Archiv des Autors: Stefan

Was passiert eigentlich bei einer Therapie?

Wer das erste Mal überlegt, Kontakt mit einer Praxis für Psychotherapie aufzunehmen, hat normalerweise schon eine Reihe von Bildern im Kopf. Wer zum Therapeuten geht ist verrückt, beim Therapeuten muss man sich auf die Couch legen, der Therapeut quetscht einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Schreib einen Kommentar

Individualität, Höhenangst und das ZDF

Ziel einer Therapie ist es immer, auf den Klienten individuell einzugehen und die Individuellen Wünsche und Ziele zu erreichen. Das ist etwas sehr Persönliches. Im Tierreich (ja, wir Menschen zählen auch dazu, denn biologisch gehören wir zu den Trockennasenaffen) gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nicht kategorisiert | Schreib einen Kommentar

Manchmal muss man schießen!

Keine Angst, lieber Leser, dieser Text stellt keine Aufforderung zu übertriebener Gewalt dar. Er geht zurück auf eine Anekdote, von der mir ein guter Freund einmal erzählt hat: Im Zweiten Weltkrieg soll sich folgende Geschichte zugetragen haben: Während eines militärischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Matsch | Schreib einen Kommentar

Cui bono

Von Cicero ist uns zum ersten Mal die Frage „Cui bono?“ (Wem nützt es?/ Wem zum Vorteil?) überliefert worden. Im ursprünglichen Kontext ging es dabei um die Frage, wer von einem Verbrechen am meisten profitiert hat, woraus auch gerne auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Matsch | Schreib einen Kommentar

Klischees vom Therapeuten

„Wieso soll ich zum Therapeuten, ich hab doch keinen an der Klatsche!“ Vielleicht haben Sie diesen Satz auch schon mal gesagt oder ihn aus dem näheren oder weiteren Umfeld gehört. Ich verrate Ihnen mal ein Geheimnis: Bei mir darf jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Matsch | Schreib einen Kommentar

„Es bedarf nur eines Anfangs, dann erledigt sich das Übrige.“ – Sallust, Der Catilinatische Krieg

Ich werde auf meiner Seite jetzt auch so eine Art Blog führen. Daher erst einmal die Frage (frei nach Beikircher): Wat soll der Quatsch? Ein Blog ist ja der Definition nach eine Art Tagebuch im Internet. Aber Tagebücher sind was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Matsch | Schreib einen Kommentar

Gedankenwege.de und Spiekermann-Essen.de

Für diejenigen, die sich wundern, weil sie Spiekermann-Essen.de in die Adresszeile eingegeben haben sei gesagt, dass die Seite hierhin umgeleitet wird. Bisher habe ich beide Seiten identisch gehalten, aber da jetzt noch ein neuer Teil hinzukommt, werde ich die Aufteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Wieder mal ein Anfang

Von Zeit zu Zeit muss man mal das Rad neu erfinden. So dachte sich die EU, erfand die DSGVO, und siehe da, das Rad ist jetzt dreieckig. Diesen merkwürdigen Umstand habe ich zum Anlass genommen, gleich auch die Praxisseite umzubauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar